Augen-Nährstoffe für den Durchblick

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan. Vor ihnen tummelt sich eine bunte Welt, die das Gehirn in einem komplexen Prozess verarbeitet. Licht und Farbe werden in Nervenreize umgewandelt, pro Sekunde Millionen von Informationen durch den Sehnerv an das Gehirn weitergegeben. Damit wir unsere Umwelt visuell wahrnehmen, vollbringen Augen, Gehirn, Nerven und Muskeln eine Glanzleistung. Die Aufgaben von Linse, Regenbogen-, Horn- und Netzhaut sind präzise aufeinander abgestimmt. Keine Selbstverständlichkeit, denn noch nie waren unsere Augen derart gefordert wie in der heutigen digitalen Zeit.

Digitale Belastung

Dass die Augen mit zunehmendem Alter schlechter werden, ist bekannt. Doch es klagen immer mehr junge Menschen über Augentrockenheit, ein Brennen und schlechtere Sehkraft. Sind Bildschirmarbeit und das Freizeitprogramm „Smartphone“ schuld? Starren wir stundenlang auf flimmernde Displays, müssen sich unsere Augen enorm anstrengen. Blaulicht kann dem Körper schaden. Es beansprucht die Netzhaut und wirkt sich auf den Biorhythmus aus, indem es die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin beeinflusst.

Da Bildschirmabstinenz nur bedingt möglich – von Zeit zu Zeit aber dringend notwendig - ist, liegt es an uns selbst, einen bewussten und gesunden medialen Umgang zu pflegen. Neue Geräte verfügen über Blaulichtfilter oder einen Nachtmodus, den du aktivieren kannst, um deine Augen zu schützen. Ausgleich schaffst du mit einem gesunden Lifestyle!

Das Auge isst mit

Produktinfo Aloe Vera Gel

Deine Sehkraft erfordert einen intensiven Stoffwechsel. Dadurch entstehen Abfallprodukte bzw. freie Radikale, die in deinem Körper oxidativen Stress - Stress auf der Zellebene - auslösen. Bildschirmarbeit und andere Umwelteinflüsse wie UV-Strahlen und Kälte, erzeugen ebenso freie Radikale. Schafft der Körper es nicht mehr diese zu neutralisieren, schadet das der (Augen-)Gesundheit.

Antioxidantien gelten als Radikalfänger und schützen vor oxidativem Stress. Besonders viele Antioxidantien stecken in Obst, Gemüse und Salaten. Vor allem Heidelbeeren sind ein echter „Augenschmaus“.

Sind Karotten wirklich gut für die Augen? Karotten sind reich an Beta-Carotin, das der Körper in Vitamin A umwandelt. Vitamin A trägt zu einer normalen Sehkraft bei. Weitere wichtige Augen-Nährstoffe sind die Spurelemente Zink und Selen, Vitamin C und E. All diese Vitalstoffe stecken konzentriert im LIFE LIGHT® Pro Visio. Zusätzlich ist für die Sehkraft und das Gehirn die Fettsäure DHA essentiell, die in LIFE LIGHT® Krill Plus enthalten ist.

Das Augen-Erholungsprogramm

Arbeitest du vor dem Computer, halte dich an die 20-20-20 Regel: alle 20 Minuten für 20 Sekunden mindestens 20-Fuß (entspricht ca. 6 Metern) in die Ferne schauen. Du machst mehr Lidschläge und entlastest deine Augen. Blinzeln ist übrigens lebensnotwendig. Es versorgt die Augen mit Flüssigkeit.

Regelmäßige Bewegung tut nicht nur der Figur, sondern auch dem Auge gut. Im Schlaf entlasten wir unser Sehorgan, obwohl wir die Augen in der REM-Phase – die Periode, in der wir am intensivsten träumen - bewegen. Finde heraus, wie viel Schlaf du brauchst, um morgens fit in den Tag zu starten. Außerdem ist es wichtig, dass du deine Augen vor UV-Strahlen schützt. Trage gerade jetzt im Hochsommer stets eine Sonnenbrille.


Quelle und weiterführende Literatur:
https://forumviasanitas.org/
https://www.heilkraftderalpen.org/

Agte V, et al (2010). The importance of nutrition in the prevention of ocular disease with special reference to cataract. Ophthalmic Res
Bravetti G (1989). Preventive medical treatment of senile cataract with vitamin E and anthocyanosides: clinical evaluation. Ann Ottalmol Clin Ocul
Aslam T, et al (2013). Micronutrients in age-related macular degeneration. Ophthalmologica. 229(2):75-9
Nielsen JC, Naash MI & Anderson RE (1988). The regional distribution of vitamins E and C in mature and premature human retinas. Invest Ophthalmol Vis Sci
Militante J, et al (2004). Age-related retinal degeneration in animal models of aging: possible involvement of taurine deficiency and oxidative stress. Neurochem Res.;29(1):151-60.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kombinierbare Artikel
Vitamin C Retard (60 Kapseln) Vitamin C retard (60 Kapseln)
Inhalt 37.2 g (532,26 € * / 1000 g)
19,80 € *
Basen Mineral Mischung (200g) Basen-Mineral-Mischung
Inhalt 200 g (107,50 € * / 1000 g)
ab 21,50 € *
Calcium + Magnesium (60 Kapseln) Calcium + Magnesium (60 Kapseln)
Inhalt 60 g (331,67 € * / 1000 g)
19,90 € *
GSH reduziertes L-Glutathion (60 Kapseln) - Etikett neu GSH - L-Glutathion (60 Kapseln)
Inhalt 15.9 g (1.566,04 € * / 1000 g)
24,90 € *